Zahnimplantate Dortmund
 
 
Praxisphilosophie
Platzhalter
Service
Platzhalter
Dr. Ingo Röller
Platzhalter
Team
Platzhalter
Implantologie
Platzhalter
Master of Science in Oral Implantology
Platzhalter
Behandlungsplan
Platzhalter
Zertifizierung
Platzhalter
Platzhalter

Platzhalter
Platzhalter Platzhalter
Text druckenText druckenWahl der SchriftgrößeKleine SchriftgrößeGroße SchriftgrößeFacebook
Platzhalter
 

Master of Science in Oral Implantology
Bundesweit haben 31 Zahnärzte ein zweijähriges Zusatzstudium auf dem Gebiet der Implantologie abgeschlossen. Dr. Ingo Röller aus Dortmund gehört zu den „Master of Science in Oral Implantology“
Pressemitteilung, 9. Mai 2007

Master of Science in Oral Implantology(München) Patienten wünschen sich Spezialisten auf dem Gebiet der Zahnimplantologie, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage, präsentiert auf dem 20. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie in München. Und eine steigende Zahl von Zahnmedizinern bildet sich daher auf diesem Gebiet intensiv fort.

Dr. Ingo Röller aus Dortmund gehört zu den ersten 31 Zahnärztinnen und Zahnärzten aus der ganzen Bundesrepublik, die den ersten deutschen Studiengang im Bereich Implantologie erfolgreich absolviert haben. Dieses anspruchsvolle Zweitstudium für approbierte Zahnmediziner dauert zwei Jahre, ist berufsbegleitend und schließt ab mit dem international anerkannten akademischen Grad „Master of Science in Oral Implantology“. Auf dem 20. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie wurde der ersten Studiengruppe am 5. Mai in München nun der akademische Grad „Master of Science in Oral Implantology“ verliehen. Die Zahnärzte dürfen ihn als Patienteninformation auch auf ihrem Praxisschild führen.

Pressemiteilung (Download PDF / 14 KB) Linkhinweis Pressemitteilung (Download PDF / 14 KB)


Linkhinweis Partnerpraxen - Master of Science in Oral Implantology




DGI-Master gingen an den Start
Pressemitteilung, 07. April 2005, Die ersten »DGI-Master gingen an den Start«

Am 2. April 2005 nahmen 4 Zahnärztinnen und 31 Zahnärzte als erste Studiengruppe des postgradualen und berufsbegleitenden Studiengangs »Master of Science in Oral Implantology« in Berlin ihr Studium auf. Die Einführungsveranstaltung fand in den lichten Seminarräumen der Steinbeis-Hochschule in Berlin-Friedrichshain statt. Die Dozenten boten in acht Vorträgen während der eineinhalbtägigen Veranstaltung ein breites Informationsspektrum: Neben Informationen über den Studiengang, gab es in mehreren Beiträgen – von der Augmentation bis zur komplexen prothetischen Rehabilitation – Wissenschaft für die Praxis. Auch das Praxismarketing und die Patientenführung kamen nicht zu kurz. Linkhinweis weiterMaster of Science in Oral Implantology

Dies sehen die Studierenden genauso. »Als ich mein Studium 1992 beendete«, erzählt Dr. Ingo Röller aus Dortmund, »war die Implantologie noch nicht so etabliert.« Darum absolvierte der Zahnmediziner zunächst das Curriculum Implantologie und sattelt jetzt den Master-Studiengang drauf. »Ich wollte nicht einfach nur mitschwimmen, sondern ganz vorne weiter mit dabei sein.« Für Röller ist der Studiengang die optimale Vorbereitung:
»Es ist wichtig, dass die Verantwortung für eine implantologische Behandlung – von der Operation bis zur Prothetik – möglichst in einer Hand bleibt«

Download Pressemitteilung (PDF/10 KB)   Linkhinweis Pressemitteilung (Download PDF/10 KB)


nach oben

   
 
Stellenangebote
Platzhalter
Soseheichdas
Platzhalter
FAQs
Platzhalter
Veranstaltungen
Platzhalter
News
Platzhalter
Links
Platzhalter
Kontakt
Platzhalter
Terminanfrage
Platzhalter
Partnerpraxen
Platzhalter
 
 
  Home Kontakt Sitemap Impressum Datenschutz
© Dr. Röller